Angebote zu "Wolf" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Kannawoniwasein - Manchmal muss man einf...
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin - und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß, wie man auf eigene Faust in die "Tzitti" kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt, auf der die beiden einen Traktor kapern, im Wald übernachten, einem echten Wolf begegnen, Finns Rucksack zurückerobern - und richtig dicke Freunde werden. So spannend wie "Emil und die Detektive" und so cool wie "Tschick".Martin Muser, geboren 1965, stammt aus Süddeutschland und kam zum Studium an der Hochschule der Künste nach Berlin, wo er sich als Journalist, Fahrradverkäufer und Lichtbildner durchschlug und heute als Dramaturg für Film und Fernsehen arbeitet. Martin Muser ist ein moderner Vertreter der "Berliner Hardboiled-Schule", die mit ihren typischen schnellen Schnitten, verschmitztem Zwinkern und flapsig-kritischen Exkursen die deutsche Krimikultur um großstädtisches Tempo und selbstironische Extroversion bereichert hat.

Anbieter: myToys
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Manchmal muss man einfach verduften / Kannawoni...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin - und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt, auf der die beiden einen Traktor kapern, im Wald übernachten, einem echten Wolf begegnen, Finns Rucksack zurückerobern - und richtig dicke Freunde werden. So spannend wie »Emil und die Detektive« und so cool wie »Tschick«.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Manchmal muss man einfach verduften / Kannawoni...
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin - und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt, auf der die beiden einen Traktor kapern, im Wald übernachten, einem echten Wolf begegnen, Finns Rucksack zurückerobern - und richtig dicke Freunde werden. So spannend wie »Emil und die Detektive« und so cool wie »Tschick«.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Große Werke der Literatur XV, .. Bd.15
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band setzt die Reihe von Interpretationen großer Werke der Literatur fort, die aus einer Ringvorlesung an der Universität Augsburg hervorgegangen sind. Er versammelt Aufsätze zur deutschen, US-amerikanischen, estnischen, italienischen, karibischen und französischen Literatur und umspannt einen Zeitraum vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Enthalten sind Beiträge von Klaus Wolf (Dietmar von Aist, Minnelieder), Rotraud v. Kulessa/Daria Perocco (Terracina, Discorsi sopra le prime stanze de' canti d'Orlando furioso), Dieter Schulz (Thoreau, Walden or Life in the Woods), Hans Vilmar Geppert (Fontane, Cécile, Irrungen, Wirrungen, Stine), Till Kuhnle (Céline, Voyage au bout de la nuit), Günter Butzer/Cornelia Wörmann (Schwitters, Ursonate), Helmut Koopmann (Hesse, Das Glasperlenspiel), Heide Ziegler (Th. Mann, Doktor Faustus), Hubert Zapf (Miller, Death of a Salesman), Joachim Jacob (Bachmann, Enigma), Frank Mardaus (Luik, Der siebte Friedensfrühling), Annika McPherson (Walcott, Omeros), Eva Matthes (Herrndorf, Tschick) und Dennis Mahoney (Hummel, Motherland).

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
ISBN Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfac...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin - und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß wie man auf eigene Faust in die Tzitti kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt auf der die beiden einen Traktor kapern im Wald übernachten einem echten Wolf begegnen Finns Rucksack zurückerobern - und richtig dicke Freunde werden. So spannend wie Emil und die Detektive und so cool wie Tschick.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verd...
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin – und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeisst ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiss, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt, auf der die beiden einen Traktor kapern, im Wald übernachten, einem echten Wolf begegnen, Finns Rucksack zurückerobern – und richtig dicke Freunde werden. So spannend wie »Emil und die Detektive« und so cool wie »Tschick«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bruder Wolf
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wie ›Tschick‹ und ›Räuberhände‹ und doch ganz anders … Wenn man fünfzehn ist, sind sieben Jahre fast das halbe Leben. So lange ist es her, dass Bolotas Kindheit jäh endete. Dass in jenem Sommer alles ausser Kontrolle geriet, weiss Bolota mit Sicherheit, warum und wie genau das passierte, jedoch nicht. Ihre Erinnerungen sind Bruchstücke. Da war die Autofahrt mit ihrem Vater zum Haus der Grosseltern. Die Rückfahrt durch den Wald. Das Feuer, das immer näher kam. Der Vater, der Hilferufe hörte und in die Flammen lief. Und da war plötzlich ihr Hund, der aus dem Nichts neben dem Wagen auftauchte und ihr beistand – ihr Bruder Wolf. Mit zweifarbigen Bildern des preisgekrönten Illustrators Jorge António Goncalves Ausgewählt für den White Ravens Katalog

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verd...
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin - und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeisst ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiss, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt. Eine abenteuerliche Reise durch die Walachei beginnt, auf der die beiden einen Traktor kapern, im Wald übernachten, einem echten Wolf begegnen, Finns Rucksack zurückerobern - und richtig dicke Freunde werden. So spannend wie »Emil und die Detektive« und so cool wie »Tschick«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Bruder Wolf
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wie ›Tschick‹ und ›Räuberhände‹ und doch ganz anders … Wenn man fünfzehn ist, sind sieben Jahre fast das halbe Leben. So lange ist es her, dass Bolotas Kindheit jäh endete. Dass in jenem Sommer alles außer Kontrolle geriet, weiß Bolota mit Sicherheit, warum und wie genau das passierte, jedoch nicht. Ihre Erinnerungen sind Bruchstücke. Da war die Autofahrt mit ihrem Vater zum Haus der Großeltern. Die Rückfahrt durch den Wald. Das Feuer, das immer näher kam. Der Vater, der Hilferufe hörte und in die Flammen lief. Und da war plötzlich ihr Hund, der aus dem Nichts neben dem Wagen auftauchte und ihr beistand – ihr Bruder Wolf. Mit zweifarbigen Bildern des preisgekrönten Illustrators Jorge António Goncalves Ausgewählt für den White Ravens Katalog

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot